CORONA-SCHUTZKONZEPT

Schutzkonzept trainerin.ch im Umgang mit Covid 19/Stand Juni 2020

 

So schützen wir Sie und uns

Wir freuen uns, dass wir Sie beraten dürfen. Ihre und die Gesundheit ihrer Liebsten liegen uns am Herzen. Dafür haben wir ein Corona-Schutzkonzept erarbeitet, das sich an den aktuellen Empfehlungen und Weisungen des BAG und des Berufsverbandes für Coaching, Supervision und Organisationsberatung (BSO) orientiert.

 

Bleiben Sie mit Symptomen zu Hause

Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Krankheitssymptome haben oder wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie sich infiziert haben könnten. Annulieren Sie ihren Face-to Face Beratungstermin, wenn Personen mit denen Sie länger näheren Kontakt hatten, erkranken. Sie können alle Beratungen auch per Video,- oder Telefon in Anspruch nehmen. Wenn bei uns Symptome auftreten, sagen wir unsere Termine unverzüglich ab.

 

Schutz gefährdeter Personen

Wenn Sie einer Risikogruppe angehören oder wenn Sie mit besonders gefährdeten Personen arbeiten, empfehlen wir Ihnen, unser Beratungsangebot per Video oder Telefon in Anspruch zu nehmen.

 

Mindestabstand Kontakt mit Drittpersonen

In unseren Beratungsräumen gewähren wir selbstverständlich den aktuellen Mindestabstand. Unsere Termine sind so gesetzt, dass Sie keinen anderen Personen begegnen.

 

Hygiene

Bitte desinfizieren Sie beim Eintritt in die Beratungsräume ihre Hände mit dem bereitstehenden Desinfektionsmittel.

Unsere Termine sind so gesetzt, dass nach jeder Klientin, nach jedem Klienten mindestens 10 Minuten gelüftet wird.

Oberflächen und Gegenstände in sämtlichen Räumen werden regelmässig mit einem Desinfektionsmittel gereinigt.

Getränke werden in Bechern angeboten, diese werden nach dem Gebrauch entsorgt.

Die Toilette wird nach jeder Benutzung gereinigt.

Türgriffe, Treppengeländer, Lichtschalter und andere Objekte, die von verschiedenen Personen angefasst werden, werden ebenfalls regelmässig gereinigt und desinfiziert.